[WIP][Briefing][COOP][Zeus] Rails of Destiny - Phase One: Scarlet Dusk

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Apokalyptum
Offline
Last seen: vor 2 Tage 21 Stunden
SoldatVeteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 22/07/2021 - 18:55
[WIP][Briefing][COOP][Zeus] Rails of Destiny - Phase One: Scarlet Dusk

 

 


Allgemeines

  • Missionsbauer: Apokalyptum + V1irus
  • Karte: Ruha
  • Spieleranzahl: 75+2
  • Benötigte Repositories: TTT-Standard + TTT-CUP + Karten-Repo (Ruha)

Lage

Nachdem russische Streitkräfte die ukrainische Hauptstadt eroberten, hatten Militärexperten erwartet, dass die russischen Truppen zunächst in einer Zangenbewegung den Osten der Ukraine abschneiden würden. Stattdessen ist die russische Führung mit Hilfe motorisierter und mechanisierter Einheiten weit in den Westen der Ukraine vorgestoßen und hat große Landgewinne bis zur polnischen Grenze errungen. Auf diese Weise wurde der NATO-Nachschub an die Ukraine vollkommen unterbunden. Gleichzeitig wurden gepanzerte Divisionen, mechanisierte Verstärkung und Artilleriegeschütze nachgezogen. Militärexperten hatten einen langen Zermürbungskrieg prognostiziert, aber russische Streitkräfte haben wider Erwarten die polnische Grenze überschritten und einen Blitzkrieg gestartet. Ein Angriff gegen das NATO-Bündnis erschien undenkbar, aber ein potenzieller NATO-Beitritt nordischer Staaten musste seitens der russischen Regierung verhindert werden, weswegen ein solch drastische Maßnahme erforderlich war. Völlig überraschend sind die NATO-Einheiten in der ersten Angriffsbewegung von den russischen Streitkräften zerschlagen worden. Die russischen Einheiten sind tief ins Land vorgerückt. Nachrückende NATO-Einheiten konnten den Vormarsch nicht stoppen und befinden sich derzeit im Verzögerungsgefecht.

Die amerikanische Militärführung befürchtet, dass russische Truppen aus dem Osten der Ukraine nach Polen verlegt werden, sobald die restlichen ukrainischen Streitkräfte vernichtet sind. Daher ist es Absicht der militärischen Führung, amphibisch im schwarzen Meer östlich der Ukraine auf russischem Boden zu landen und russische Kräfte zu binden, während gleichzeitig amerikanische Truppen in Polen NATO-Einheiten unterstützen.

In den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass das russische Militär entlang der Gleise des polnischen Bahnnetzwerks vorrückt. Über die eroberten Bahnhöfe wird in kürzester Zeit Nachschub aus Russland an die polnische Front verlegt. Zur Verstärkung der angeschlagenen NATO-Einheiten hat das amerikanische Militär eine Brigade an 75th US Army Ranger in den Gefechtsstreifen entsandt, um den Vormarsch der russischen Streitkräfte zu stoppen.

Feindlage

Der Feind hat vor einigen Tagen einen Bahnhof erobert und diesen befestigt. Massive Verstärkung in Form mechanisierter Infanterie und gepanzerten Streitkräften ist bereits eingetroffen. Die russische Militärführung hat aus dem Krieg in der Ukraine gelernt und ihr Arsenal an schultergestützten Panzerabwehrsystemen aufgestockt. Panzerabwehrkanonen älterer Generation sind auch durch russische Truppen eingesetzt worden.

Eigene Lage

Ihnen unterstehen 2 Platoons an 75th US  Army Ranger sowie ein amerikanischer Panzerhalbzug. Logistik erfolgt bodengebunden, da der Luftraum aktuell noch schwer umkämpft ist. Ihnen wurde der Gefechtsstreifen Bravo entlang der Gleise zugewiesen.

Zivile Lage

Keine Zivilisten im Gefechtsstreifen.

Minenlage

Keine Minen auf polnischem Boden.

Gelände und Wetter

06.Oktober 2021. 14.30 Uhr. Mit früher Abenddämmerung im Herbst ist zu rechnen. Starker Ostwind.


Auftrag

Aufgrund der eingetroffenen Verstärkung ist davon auszugehen, dass demnächst die nächste Angriffsbewegung russischer Einheiten beginnen wird. Daher lautet ihr Auftrag wie folgt:

  • Überschreiten der FLOT und vorrücken im Gefechtsstreifen Bravo.
  • Abfangen der vorrückenden russischen Einheiten und verhindern, dass diese in die Ortschaft Ruha und  Muilunkylä einrücken können.
  • Gegenoffensive starten und russische Streitkräfte bis zum Bahnhof bei Hietala zurückdrängen.
  • Erobern des Bahnhofs.


Einsatzunterstützung

 

Anzahl Bezeichnung (Frachtraum) Bemerkung / Inhalt
4 M1A2SEPv3  
4 HEMTT Transport  
3 HMMWV SOV  
2 HEMTT Fuel Ammunition, Fuel und Repair facility
1 HEMTT Transport (Closed)  
1 HEMTT Medical  

 

Führungsunterstützung & Kommunikation

Funkkreis Teilnehmer Kanal
Brigade Headquarter, Sunray C31 (117F) 
Kompanie Sunray, Nova, Luna, Atlas C21 (117F) 
Zug Nova Nova, Nova-1, Nova-2, Nova-3 C1 (PRC-152) 
Zug Luna Luna, Luna-1, Luna-2, Luna-3 C2 (PRC-152) 
Zug Atlas Atlas-1, Atlas-2 C11 (117F) 
Logistik Sunray, Nebula C22 (117F) 

 


Truppstruktur

Sunray (343, Block 1 Channel 7 / PRC-152 Channel 7 / 117F Channel 21 und 22 und 31)

  1. Company Commander
  2. Executive Officer
  3. Supply Sergeant

 

Nova (343, Block 1 Channel 9 / PRC-152 Channel 1 / 117F Channel 1 und 21)

  1. Platoon Leader
  2. Platoon Sergeant
  3. Combat Medic
  4. Combat Medic

 

Nova-1 (343, Block 1 Channel 1 / PRC-152 Channel 1)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Nova-2 (343, Block 1 Channel 2 / PRC-152 Channel 1)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Nova-3 (343, Block 1 Channel 3 / PRC-152 Channel 1)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Luna (343, Block 2 Channel 9 / PRC-152 Channel 2 / 117F Channel 2 und 21)

  1. Platoon Leader
  2. Platoon Sergeant
  3. Combat Medic
  4. Combat Medic

 

Luna-1 (343, Block 2 Channel 1 / PRC-152 Channel 2)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Luna-2 (343, Block 2 Channel 2 / PRC-152 Channel 2)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Luna-3 (343, Block 2 Channel 3 / PRC-152 Channel 2)

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Combat Medic
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Designated Marksman
  9. Anti-Tank

 

Atlas-1 (343, Block 3 Channel 1 / PRC-152 Channel 11 / 117F Channel 21)

  1. Tank Commander
  2. Driver
  3. Gunner

 

Atlas-2 (343, Block 3 Channel 2 / PRC-152 Channel 11 / 117F Channel 21)

  1. Tank Commander
  2. Driver
  3. Gunner

 

Nebula (343, Block 4 Channel 1 / PRC-152 Channel 12 / 117F Channel 22)

  1. Supply Specialist Leader
  2. Supply Specialist
  3. Supply Specialist
  4. Supply Specialist

 

Headquarter (343, Block 5 Channel 1 / PRC-152 Channel 30 / 117F Channel 31)

  1. Brigade Commander (Zeus)
  2. Brigade Sergeant (Zeus)

Zusätzliche Informationen

  • Die Position des technischen Teleports & der Zuschauerkamera ist am Respawn
  • Bei JIP spawnt man am Respawn.
  • ACE-Medic:
    • Combat Medics sind ACE-Doctor und können alles vor Ort. Näh-Kits verbrauchen sich nicht. Combat Medics besitzen zusätzlich ein PRC-152. Theoretisch können Medics einen eigenen Funkkreis aufbauen.
  • ACE-Logistik:
    • Standard
    • HEMTT Fuel sind für Rearming, Refueling und Repairing notwendig.
  • Die OPL setzt sich vor Missionsstart mit den Missionsbauern in Verbindung.

Life is strange