[Training] Gefechtsübung - Angriff und Ausweichen im Zug nach Steilfeuer

 

Allgemeines


Zielsetzung

Ziel dieser GEFÜ wird es sein ein Ziel aufzuklären, dieses mit Steilfeuer aufzuweichen und mit einer Angriffsbewegung im Zug zu nehmen.


Inhalte

  1. Aufklärung und Taktik
  2. Verteidigung mit Steilfeuer aufweichen
  3. Angriff auf ein Ziel
  4. (Ausweichen)

Methodik

  • Wechsel von Trupp und Gruppenführer möglich
  • Planung der Zugführung (Trainer)
  • Aufklärung
  • Weitergabe der Aufklärungsinformationen an die Gruppe
  • Steilfeuer auf Ziel
  • Vorbereitung eines Feuerüberfalls
  • Praktisches Ansetzen auf Ziele mit Auswertung nach Einnahme/Ausweichen

Zusätzliches

  • Interessenten an Gruppen und Truppführer können dies in der Slottung angeben (#TF / #GF)
  • Die Trupps bitte von Links nach Rechts füllen! Ausnahme die #TF / # GF Interessenten!
  • Die Plätze der Mörser Schützen ist den Teilnehmern der letzten SGA Steilfeuer und ausgebildeten Mörserschützen vorbehalten (Mörser werden hier NICHT ausgebildet)
  • Die Plätze der Forward Observer ist den Teilnehmern der letzten SGA Forward Observer - Artillerie und  ausgebildeten FO´s vorbehalten (FO´s werden hier NICHT ausgebildet)
  • Wer Interesse am Fire Direction Commander hat, kann dies im Mörser Trupp mit dem kürzen #FDC angeben
Datum: 
Freitag, Juni 25, 2021 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 8 (0)Grün-1Grün-2Grün-3MörserFOTrainerTrainingsleiterReserveAbmeldung
AddiArti
Shiina
DragantaTV
Eisenschwein
Maurice#TF
ralf_firefighter6664
SematorTF
callmedodo
Insgesamt
4 / 9
"Grün-1" - 4 / 9
Eisenschwein
Maurice VW: #TF
ralf_firefighter6664
Semator VW: TF
0 / 9
"Grün-2" - 0 / 9
0 / 9
"Grün-3" - 0 / 9
2 / 7
"Mörser" - 2 / 7
Shiina
DragantaTV
0 / 2
"FO" - 0 / 2
1 / 3
"Trainer" - 1 / 3
Addi VW: Arti
1 / 1
"Trainingsleiter" - 1 / 1
callmedodo
00