[Kampagne][Coop] OP Aallonmurtaja


Allgemeines

  • Missionsbauer: Shiina, Draganta.TV, Inukas, Eric
  • Karte: Virolahti
  • Spieleranzahl: 49+2
  • Benötigte Repositories: TTT-Standard + TTT-3CB/RHS

Situation

Wir haben die feindlichen Geschütze erfolgreich vernichtet. Nun sind die Truppen in Virolahti ohne Unterstützung. Wir haben die Besatzungskräfte deutlich verärgert. Unser Aufklärer-Team hat parallel eine große Truppenansammlung aufgeklärt. Es scheint, als ob der Feind etwas Großes plant. Das Ziel der UWU-Truppen ist uns unbekannt, aber egal welches Ziel sie verfolgen, wir müssen es verhindern. Aus den vorhanden Informationen vermuten wir, dass es sich um Truppen zur Verstärkung der Hauptstadt handelt.


Lage

Ortszeit: 0700
Wetter: leicht bewölkt, teils sonnig

Feindlage

Der Feind hat kürzlich eine motorisierte Infanteriekompanie verloren und versucht nun mithilfe von zwei Fahrzeug-Kolonnen, seine Truppen vor Ort wieder auf den ursprünglichen Kampfwert zu bringen.
Zusätzlich zur Infanterie wird er vermutlich Versorgungsmaterial und Kampfunterstützungstruppen in Form von Rad- und/oder Kettenpanzern mitführen.
Satellitenanalysen zeigen mehrere Konvois, die jeweils im Abstand von etwa 45 Minuten (mit einer Toleranz +/- 15 Minuten) unseren Einsatzbereich durchqueren.
Höchstwahrscheinlich besteht ein einzelner Konvoi aus einem Zug motorisierter Infanterie (verteilt auf mehrere Fahrzeuge) und einem Halbzug Unterstützungsfahrzeuge, bestehend aus entweder Ketten- oder Radpanzern.
Wir vermuten, dass der Feind die zwei Hauptverbindungsstraßen von Ost nach West zum Verlegen verwenden wird. Aufgrund unserer eigenen Limitierungen werden wir uns nur auf die südliche Straße konzentrieren können.
Ein bis zwei feindliche Sicherungszüge sind für Fuß-Patrouillen entlang der Ost-West-Verbindungen eingeteilt.
Der Feind hat eine Funkanlage nahe Koivuniemi eingerichtet.
In ihr befinden sich zwei große Antennen, die nur durch Pioniere zerstört werden können. Eine Vernichtung von außen durch AT-Mittel wird aufgrund der zur Verfügung stehenden Sprengköpfe keine hohe Erfolgswahrscheinlichkeit haben.
Gesichert ist die gesamte Anlage durch Infanterie in Zugstärke (teilweise auf Patrouille außen herum) und durch mindestens zwei gepanzerte Fahrzeuge in Stellung.

Eigene Lage

Der Zug Ukko befindet sich in vollständiger Mannstärke bei Feldlager auf 828 108 im Wald.
Aufklärungstrupp Tapio mit RG 32M befindet sich 1,5km südlich von Zug Ukko in vorverlegter Stellung an Straße.
Die Unterstützungskräfte Kalma und Pekko befinden sich vollständig in FOB auf Insel Pulteri. Diesen stehen Material und Fahrzeuge zur Versorgung von Kampfkräfte zur Verfügung, diese der Liste weiter unten entnehmen.

Zivile Lage

Die Zivilisten sind evakuiert oder halten sich versteckt. Deshalb ist im Operationsgebiet mit keinem zivilen Kontakt zu rechnen.
Auch sind keine Partisanenkräfte oder Kombattanten bekannt oder bisher in Erscheinung getreten.


Auftrag

  1. Machen Sie den Konvoi bewegungsunfähig, und nehmen Sie, wenn möglich, die Munitions-LKWs in Besitz. Für den weiteren Erfolg unserer Vorhaben ist die Inbesitznahme des Materials von besonderer Bedeutung.
  2. Klären Sie die Funkanlage im Bereich nördlich Koivuniemi. Zerstören Sie diese.

Durchführung

Primäres Ziel sind die Konvois.
Stoppen Sie sie, bevor diese Planquadrat 059-082 erreichen. Östlich dieser Position - entlang der Hauptstraße - bieten sich mehrere Bereiche für Hinterhalte an. Welche(n) Sie davon wählen, bleibt Ihnen überlassen.
Im Bereich 134-060 ("Kraftwerk") haben wir feindliche Luftabwehr-Einheiten ausgemacht. Daher ist dieser Raum für eigene Lufteinheiten in einem 3 Kilometer-Radius um das Kraftwerk gesperrt.  
Setzen Sie Tapio vorgeschoben ein, um Art und Anzahl der Fahrzeuge zu identifizieren. Wir sind auf das Material in dem oder den Munitions-LKWs aus. Deren relative Position im Konvoi sollte bekannt sein, bevor Sie die anderen Fahrzeuge zerstören.
Danach kann Tapio dafür eingesetzt werden, die feindlichen Kräfte in der Funkanlage aufzuklären.


Einsatzunterstützung


Führungsunterstützung & Kommunikation

Funkkreis LR SR
Ukko 1/2/3/4  
Ukko 1 2 1-2
Ukko 2 2 1-3
Ukko 3 2 1-4
Ukko 4 2 1-5
Tapio 3 2-1
Kalma 4/6 2-2
Pekko 4/5/6  

LR Erklärung:

1: Ukko intern
2: Infanterie Ukko
3: Aufklärung
4: Versorgungs- und Kampfunterstützung
5: Pekko intern
6: Flugfunk


Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

  • Die Position des technischen Teleports & der Zuschauerkamera ist am Respawn
  • Bei JIP spawnt man am Respawn
  • Sichtweitenbegrenzung bei 3500

ACE-Medic:

  • Standard
  • Näh-Kits können nur von Ärzten genutzt werden
  • PAKs verbrauchen sich nicht und sind nur in med. Einrichtungen möglich

ACE-Logistik:

  • Standard
  • Advanced Slingload aktiv
  • Die OPL setzt sich vor Missionsstart mit den Missionsbauern in Verbindung
Datum: 
Freitag, Juni 3, 2022 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 47 (1)UkkoUkko 1Ukko 2Ukko 3Ukko 4KalmaPekkoTapioReserveAbmeldung
GSG9_abzocker
V1irus
Caphaldor
callmedodo
Max Wolfenstein
Shiina
McMonty
Pio
Avalon
Bad Destiny
Rodeo
DragantaTV#2
Henrik
Levi
Karl Baker
spocky
Andx
Toddy#3
Reimchen
Haamyc#2
Isaac
Idefix#9
Robert J#3
ElBasto
Charly S.#7
G.Wagner
Phlegtarn
LittleBassman#2
Vayra
monclefu
Giano#7
Rederrich
Menom
Eszett#8
Apokalyptum#1
Nobody5
Wolfskind
Inukas
Nagsor Inaste
Dani#4
Drake
Thomas-GER#4
ralf_firefighter6664
Barbossa
Freddy Bacon#1
TCNebrot
Maurice
Relaxo_5
samyx
Antagon#4
ific
Insgesamt
3 / 3
"Ukko" - 3 / 3
Shiina
Reimchen
Freddy Bacon VW: #1
9 / 9
"Ukko 1" - 9 / 9
Caphaldor
callmedodo
Pio
Avalon
Henrik
spocky
ElBasto
Nobody VW: 5
Wolfskind
9 / 9
"Ukko 2" - 9 / 9
Levi
Toddy VW: #3
Haamyc VW: #2
Idefix VW: #9
Charly S. VW: #7
Phlegtarn
Eszett VW: #8
Apokalyptum VW: #1
Dani VW: #4
8 / 9
"Ukko 3" - 8 / 9
McMonty
Robert J VW: #3
LittleBassman VW: #2
Giano VW: #7
Nagsor Inaste
TCNebrot
Relaxo_ VW: 5
Antagon VW: #4
5 / 5
"Ukko 4" - 5 / 5
Rodeo
Andx
Rederrich
ralf_firefighter6664
samyx
6 / 6
"Kalma" - 6 / 6
GSG9_abzocker
Bad Destiny
G.Wagner
Vayra
Inukas
Barbossa
4 / 5
"Pekko" - 4 / 5
Max Wolfenstein
Karl Baker
Isaac
Thomas-GER VW: #4
3 / 3
"Tapio" - 3 / 3
V1irus
DragantaTV VW: #2
Maurice
13
Bild des Benutzers GSG9_abzocker
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 37 Minuten
Offizier: Finanzen und VerwaltungMedal of Honor für besondere Verdienste um das TTTVeteran: Kampagne Aspis Q2 2014Veteran: Kampagne Beth Nahrin Q4 2014Veteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Nemesis Q4 2020Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 26/01/2014 - 16:55
Re: [Kampagne][Coop] OP Aallonmurtaja

Liebe Interessierte,

bei der Kampagne läuft unsere Slottung etwas anders ab als bisher. Bei Kampagnen-Missionen besitzen Spieler feste Positionen in einem Trupp. Diese sind meist dem Truppforum zu entnehmen. Dieses System ist zu komplex, um es mit unserem Slottungstool technisch umzusetzen, dementsprechend gilt Folgendes: Auch wenn die Slottung offen ist, heißt es nicht, dass diese wirklich für alle offen ist!

Die Erklärung: Zunächst haben alle, die eine feste Position besitzen, ein Vorrecht auf die jeweilig zugewiesene Position und sind dazu aufgerufen sich, schnellstmöglich, zu slotten. Die gewohnte Slottungsreihenfolge ist für die Kampagnen-Missionen außer Kraft gesetzt. Nach dem unten angegebenen Termin erlischt dieses Vorrecht und es gilt das Recht des Schnelleren.
Sollte es dazu kommen, dass sich einer in die Reserve slotten konnte sind nachfolgend vorgenommene Eintragungen ungültig. Wenn die Reserve offen, aber das Event noch nicht geschlossen ist, ist eine kurze Benachrichtigung an einen Offizier sehr hilfreich, um dem vorzubeugen. (Vielen Dank dafür im Voraus)

Ich möchte explizit darauf hinweisen, dass sich nur Personen mit einer festen Position innerhalb der Vorslottungszeit slotten dürfen. Vertretungen für Ausfälle sowie Spieler ohne feste Position dürfen sich erst nach dem unten angegebenen Zeitpunkt slotten. Auch der Wechsel von festen Positionen zu anderen festen Positionen ist strengstens untersagt!

Zuwiderhandlungen werden vom OM direkt verfolgt!
Konsequenz bei Verstoß gegen die oben genannten Regeln: Verlust der vorgenommenen Slottung und Angliederung an die Reserve!

Das Vorrecht auf die feste Position erlischt für diese Mission am folgenden Termin: Montag, den 30.05.2022 19:00 (einen Tag länger als beim Slottungstool gewohnt)

i.A. GSG9_abzocker
gez. GT

Eventmanager

 

Position Ukko Ukko 1 Ukko 2 Ukko 3 Ukko 4 Kalma Pekko Tapio
#1 Jolsn Pio Apokalyptum Freddy Bacon Andx Vayra Max Wolfenstein V1irus
#2 Shiina callmedodo Haamyc LittleBassman DaChesas Inukas Karl Baker Draganta.TV
#3 Reimchen spocky Toddy Robert J Rodeo Semator Isaac Maurice
#4 - Avalon Dani onyx090 MaxZero Bad Destiny Drake -
#5 - Nobody Levi Menom Rederrich GSG9_abzocker Thomas-GER -
#6 - ElBasto Phlegtarn Nagsor Inaste - G.Wagner - -
#7 - Calphador Charly S Giano - - - -
#8 - Wolfskind Eszett McMonty - - - -
#9 - Henrik Idefix monclefu - - - -
(fortlaufende Aktualisierung)
Bild des Benutzers Freddy Bacon
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 42 Minuten
Offizier: PersonalMedien: BronzeVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Nemesis Q4 2020Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 01/02/2018 - 11:47
Re: [Kampagne][Coop] OP Aallonmurtaja

OPL Plan
 

 

Bild des Benutzers Shiina
Offline
Last seen: vor 5 Stunden 6 Minuten
SoldatVeteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 16/03/2021 - 15:15
Re: [Kampagne][Coop] OP Aallonmurtaja

Technischer Zeus: Gesamtes Kampagnenteam, da der eigentliche Zeus nicht vor Ort sein kann

Bild des Benutzers Menom
Online
Last seen: vor 10 Minuten 52 Sekunden
Offizier: TechnikMedien: BronzeVeteran: Kampagne Nemesis Q4 2020Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 17/12/2018 - 18:16
Re: [Kampagne][Coop] OP Aallonmurtaja

Kommentatoren für die Mission (Streamator)

                                                                                                 

Moderator Eisenschwein
Co-Moderator SchmidtLR