[Kampagne][Coop+] Eastgate -5- OP Snow Crawler

 

Allgemeines 

  • Missionsbauer: AUT-Cyclon & Dexter Cath & Karl Baker
  • Map: Chernarus Winter
  • Spieleranzahl: 63
  • Benötigte Repositories: Tactical Training Team - Standard und Tactical Training Team - CUP

Lage 

Historisches

Der Vorstoß der NATO Truppen konnte durch die russische Armee vorerst gestoppt werden. Während die NATO damit beschäftigt war die beiden Hafenstädte Chernogorsk und Elektrozavodsk zu befestigen und den notwendigen Nachschub in die dort errichteten FOB's zu verlegen, versuchten die Russen mit mehreren Angriffswellen die Städte wieder unter Kontrolle zu bringen. Während der Operation "Snow Castle" am 12. Januar 2024 gelang es dem TTT nach mehrstündigem Kampf den Feind komplett abzuwehren und die Stadt zu halten.

Während der Offensive der Russen musste das Flugfeld bei Balota jedoch aufgegeben werden. Erst nachdem die Dritte Welle der Angreifer versiegte und das Oberkommando mit keinen weiteren Gegenangriffen rechnete, wurde der Zug unter Führung des TTT's dazu beordert Balota wieder einzunehmen. Der Feind, durch die lange anhaltenden Belagerungsgefechte geschwächt, konnte dem energieschen Ansetzen der NATO-Truppen nichts mehr entgegen setzen und musste das Flugfeld nach der gestarteten Gegenoffensive abermals Preis geben.

Die Lage im östlichen Angriffsektor war durchaus brisanter einzustufen. Der russischen Armee gelang es im Osten der Stadt einzufallen und es entwickelte sich ein unerbittlicher Häuserkampf in den Straßen von Elektrozavodsk. Kurz bevor die letzte Verteidigung der British Army gefallen wäre, entschloss sich das Oberkommando die US Navy zur Unterstützung einzusetzen. Ein gezielter Schiffsartellerieschlag auf den Osten der Stadt zerstörte diese komplett und zwang den Angreifer letztendlich zum Rückzug.

Es sind nun 2 Tage nach den Gefechten im Süden von Chernarus vergangen und die NATO hat die Zeit genutzt sich für eine weitere Offensive vorzubereiten. Die russische Armee ist indes darum bemüht die vor Ort befindlichen Truppen um den Militärflughafen bei Vybor zusammen zu ziehen. Während die restliche Welt gespannt auf den weiteren Verlauf auf diesem Schlachfeld blickt herrschen mittlerweile bürgerkriegsähnliche Zustände auf Podagorsk. Die Berichterstattung von Seiten der ALP lässt global nichts unversucht die NATO als Agressor und Kriegstreiber dazustellen. Der Graben der neutralen Staaten wird dadurch nur noch größer. Kazachstan selbst hat größere Truppenbewegungen in den Osten Russlands verkündet. Ardastan ist trotz der noch nicht abgeschlossenen Truppenmodernisierung dazu übergegangen die Zentralisierung der Armee voranzutreiben. China selbst hält sich nach wie vor bedeckt und lässt keinerlei Schlüsse zu ob und wann der Bündisspartner Russlands in den Konflikt eingreifen wird.

Eigene Lage

Durch die Gegenoffensive der Russen sowie der hohen Ausfälle auf britischer Seite, kam der Angriff zum stocken. Heute, dem 14. Januar 2024, wurden die Reihen der beiden Züge mit der Reserve aufgestockt. Desweiteren wurde der benötige Nachschub wie auch Kampfpanzer in die beiden FOB's der Küstenstädte verlegt. Zusätzlich wurde ein Platoon der US Army auf dem Flugfeld in Balota stationiert. Es gilt nun schnellstmöglich nach Norden vorzurücken um den Feind nicht die Möglichkeit zu geben sich erneut zu formieren und seine derzeit aufgeriebenen Truppen wieder zusammen zu schließen.

Das Einsatzgebiet wurde in 3 Sektoren unterteilt:

Westsektor:

Im Westsektor ist die US Army stationiert. Vom Flugfeld Balota aus wird diese nach Norden vorstoßen und das Obj. Windberg unter eigene Kontrolle bringen, um dort eine Overwatch Position einzurichten. Anschließend wird der Angriff Richtung Obj. Stadt (Zelenogorsk) weitergeführt um den Feind im Osten weiter zu schwächen. Als zusätzliche Ziele sind zum einen das Obj. Umspannwerk ausgerufen, um die Kontrolle der elektrischen Infrastruktur im östlichen Bereich von Chernarus zu erlangen. Zusätzlich wird ebenfalls das Obj. Radarstation angegriffen um die Fernaufklärung der Russen außer Gefecht zu setzen.

Im Anschluss wird sich die US Army in diesem Bereich verschanzen und wenn nötig Gegenangriffe abwehren, sowie die linke Flanke des TTT's decken.

Zentralsektor:

Im Zentralsektor ist das TTT stationiert. Von der FOB Castle in Chernogorsk aus wird der Zug eine Offensive Richtung Norden starten. Erstes Ziel dieser Angriffsbewegung wird das Obj. Gefängnis (Mogilevka) sein, um dort gefangene KSK-Soldaten zu befreien. Im Anschluss wird die Offensive weiter Richtung Obj. Nachschublager (Novy Sobor) geführt um dort den Feind weiter aufzureiben. Das Endziel im zentralen Angriffssektor wird Obj. Kuppel (Stary Sobor) sein. Ziel dieser Offensive ist es dem russichen Militär keine Möglichkeit zu geben den dort befindlichen Nachschub zum Militärflughafen in den Norden zu bringen, sowie die Kuppel samt deren Inhalt zu sichern. Worum es sich dabei handelt ist derzeit unbekannt.

Im Anschluss wird eine provisorische FOB in Stary Sobor errichtet, um den finalen Schlag gegen das nördliche Flugfeld vorzubereiten.

Ostsektor:

Im Ostsektor ist die British Army stationiert. Diese wird von Elektrozavodsk aus an der Küstenstraße, nach Norden vorstoßen. Erstes Ziel wird das Obj. Talsperre sein um dort das befindliche Wasserkraftwerk zu übernehmen. Im Anschluss werden in der Reihenfolge Obj. Hafen, Obj. Fabrik und Obj. Küstenstadt sämtliche Infrastruktur an der Küstenlinie unter die Kontrolle der NATO gebracht.

Im Anschluss wird in Nizhnoye eine provisorische FOB eingerichtet um anschließend den finalen Angriff auf Berenzino inkl. dessen Militärhafen vorzubereiten.

 

Es versteht sich von selbst, dass ein Stocken eines einzelnen Zugs eine Auswirkung auf die gesamte Offensive der NATO hat. Es muss daher unter allen Umständen gelingen die anberaumten Ziele zu erreichen, um den Feind keine Erholungsphase zu erlauben und schnellstmöglich zum finalen Schlag gegen die Russen auszuholen. Geben Sie alles in Ihrer Macht liegende um die Operation "Snow Crawler" zum Erfolg zu führen. Motiveren Sie jeden Ihrer Soldaten um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Dieser Tag wird für den weiteren Verlauf des Konflikt eine massgebliche Rolle spielen. So kurz vor dem Ziel ist eine Niederlage keine Option mehr.

Die USS Wasp wurde mittlerweile vor den Hafen von Chernogorsk verlegt.

Feindlage

Nachdem der Gegenangriff auf Chernogorsk abgewehrt und Balota zurück erobert werden konnte, hat sich die russische Armee komplett in das Hinterland zurückgezogen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass sich der Feind massiv am nördlichen Militärflughafen sammelt. Bis zum Flugfeld werden noch einige Infrastukturen durch die Russen besetzt. Dort ist derzeit noch mit größeren Feindverbänden zu rechnen, die den Rückzug der restlichen Truppenteile decken. Es gilt aktuell als gewiss das diese vorgelagerten Posten aufgelöst werden sollen und sämtliches Material sowie Soldaten von dort ebenfalls zum Flugfeld verlegt werden sollen. Es muss daher im gesamten Operationsgebiet mit Feind gerechnet werden, der über das gesamte Waffenarsenal der russischen Armee verfügt.

Zivilisten

Durch die heftigen Kämpfe um die beiden Küstenstädte haben auch die letzten Zivilisten das gesamte südliche Gebiet von Chernarus verlassen. Bis zum nördlich gelegenen Militärflughafen wird nicht mehr mit zivilen Kontakten gerechnet. Es kann passieren das in abgelegenen Behausungen noch Zivilisten vor Ort sind, wenn auch unwahrscheinlich. Der Gefechtsstreifen Richtung Flughafen gilt als menschenleer, dort ist lediglich mit Feind zu rechnen.

Gelände

Chernarus befindet sich im Nordosten von Russland. Das Gelände ist geprägt von dichten Wäldern und einem hügeligen Terrain. Der Bereich um das nördliche Flugfeld ist im Vergleich zum Rest des Umlandes flach und wird im Sommer hauptsächlich für die Landwirtschaft genutzt. Die größten Ansiedlungen befinden sich an der südlichen wie auch östlichen Küste. Selbst wenn Chernarus recht abgelegen liegt, ist es dennoch infrastrukturell gut erschlossen.

Wetter

  • Wolkenlage: 15% (leicht bewölkt)
  • Einsatzuhrzeit: 08:00 Uhr
  • Windstärke: 10% (leichter Wind)
  • Schneewahrscheinlichkeit: 0% (kein Schneefall)
  • Nebel: 0%
  • Wettervorhersage: Wolken ziehen auf, mit Schneefall ist zu rechnen.

Aufklärung

Folgendes Kartenmaterial steht zur Verfügung:


Auftrag

  • Retten Sie die gefangenen KSK-Soldaten bei Obj. Gefängnis.
  • Gewinnen Sie die Kontrolle über die beiden Obj. Nachschublager und Obj. Kuppel.

Durchführung 

  • Stellen Sie Einsatz- und Marschbereitschaft her.
  • Verlegen Sie mit dem Zug nach Norden und befreien Sie die KSK Agenten (Prioritätsziel).
  • Stoßen Sie weiter nach Norden vor und übernehmen Sie die Kontrolle über alle Objectives bis Stary Sobor.
  • Die restliche Durchführung unterliegt der OPL.

Einsatzunterstützung


Führung & Kommunikation

 Funkkreis  Funkfrequenz  Teilnehmer
 Kampfkanal  SR-120  Tiger, Tiger 1, Tiger 2, Tiger 3, Tiger 4, Puma 1, Puma 2
 Nachschubkanal  LR-60  Tiger, Eule, Yak, Kranich
 Unterstützungskanal  LR-40  Tiger, Falke
 Luftwaffenkanal  LR-50  Falke, Adler
 Flugfunk  SR-160  Kranich, Adler

Truppstruktur 


Zusätzliche Informationen 

Datum: 
Freitag, Juni 4, 2021 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 54 (2)TigerTiger-1Tiger-2Tiger-3Tiger-4Puma-1Puma-2EuleYakKranichFalkeAdlerBlackboxReserveAbmeldung
Addi
Freddy Bacon#1
LittleBassman#6
SchmidtLR#2
Karl Baker#2
Epsilon#3
callmedodo
Pio
GSG9_abzocker
Andx#1
Robert J#5
Tank
Henrik
Fingrayn
McMonty
Menom#3
Reimchen
Toddy#8
Vayra#2
monclefu
Giano#8
AUT Cyclon
Shiina
TCNebrot
Eszettпять
Eisenschwein#2
Chris BlackWolf
V1irus
ElBasto
Nobody
Thomas-GER#9
Astrell
EinStein2
FirstGuy
Zack
Dexter Cath
Jolsn
Phlegtarn
Max Wolfenstein
Drake
GTranstec#3
Avalon#3
Brazzen3
spocky
Wolfskind
onyx090
Samilon#2
Plauzenpeter
Charly S.#4
Darius
obenunter
Semator
Antagon
DragantaTV#1
Rederrich
Inukas
samyx7
Haamyc
X-Wingred
Haubitze
BAKER
ific
Maurice
LoneRider
Ampersand
G.Wagner
_Daniel_
Insgesamt
3 / 3
"Tiger" - 3 / 3
Karl Baker VW: #2
Epsilon VW: #3
Astrell
9 / 9
"Tiger-1" - 9 / 9
Robert J VW: #5
Henrik
Giano VW: #8
EinStein VW: 2
FirstGuy
Brazzen VW: 3
onyx090
Darius
samyx VW: 7
6 / 9
"Tiger-2" - 6 / 9
LittleBassman VW: #6
Toddy VW: #8
TCNebrot
Thomas-GER VW: #9
Zack
Antagon
9 / 9
"Tiger-3" - 9 / 9
Addi
Freddy Bacon VW: #1
McMonty
Menom VW: #3
Reimchen
monclefu
spocky
Plauzenpeter
Semator
5 / 5
"Tiger-4" - 5 / 5
Fingrayn
Eszett VW: пять
Nobody
Avalon VW: #3
Samilon VW: #2
3 / 3
"Puma-1" - 3 / 3
SchmidtLR VW: #2
Jolsn
Phlegtarn
3 / 3
"Puma-2" - 3 / 3
Pio
Tank
Eisenschwein VW: #2
3 / 6
"Eule" - 3 / 6
Vayra VW: #2
Charly S. VW: #4
DragantaTV VW: #1
4 / 4
"Yak" - 4 / 4
Chris BlackWolf
Max Wolfenstein
GTranstec VW: #3
obenunter
2 / 4
"Kranich" - 2 / 4
GSG9_abzocker
Wolfskind
2 / 3
"Falke" - 2 / 3
Andx VW: #1
Shiina
2 / 2
"Adler" - 2 / 2
V1irus
Drake
3 / 3
"Blackbox" - 3 / 3
callmedodo
AUT Cyclon
Dexter Cath
211
Bild des Benutzers GTranstec
Offline
Last seen: vor 1 Tag 6 Stunden
Offizier: EventmanagementVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Nemesis Q4 2020
Beigetreten: 23/09/2016 - 15:42
Re: [Kampagne][Coop+] Eastgate -5- OP Snow Crawler

Liebe Interessierte,

bei der Kampagne läuft unsere Slottung etwas anders ab als bisher.

Bei Kampagnen-Missionen besitzen Spieler feste Positionen in einem Trupp. Diese sind meist dem Truppforum zu entnehmen.

Dieses System ist zu komplex, um es mit unserem Slottungstool technisch umzusetzen, dementsprechend gilt Folgendes: Auch wenn die Slottung offen ist, heißt es nicht, dass diese wirklich für alle offen ist!

Die Erklärung: Die Slottung wird zunächst in der gewohnten Reihenfolge der Ränge durchlaufen in denen ihr ein Vorrecht auf eure feste Position habt (soweit vorhanden). Zunächst haben alle, die eine feste Position besitzen, ein Vorrecht auf die jeweilig zugewiesene Position und sind dazu aufgerufen sich, schnellst möglich, zu slotten. Die gewohnte Slottungsreihenfolge ist für die Kampagnen-Missionen außer Kraft gesetzt. Nach dem unten angegebenen Termin erlischt dieses Vorrecht und es gilt das Recht des Schnelleren.

Da es zuletzt zu falschen Slottungen kam, möchte ich diesmal explizit darauf hinweisen, dass sich nur Personen mit einer festen Position innerhalb der Vorslottungszeit slotten dürfen. Vertretungen für Ausfälle sowie Spieler ohne feste Position dürfen sich erst nach dem unten angegebenen Zeitpunkt slotten. Auch der Wechsel von festen Positionen zu anderen festen Positionen ist strengstens untersagt!

Zuwiderhandlungen werden vom OM direkt verfolgt!

Das Vorrecht auf die feste Position erlischt für diese Mission am folgenden Termin:  Sa 29.05.2020 19:00 (einen Tag länger als beim Slottungstool gewohnt)

Gruß,

GT Eventmanager

 

 

# Tiger Tiger-1 Tiger-2 Tiger-3 Tiger-4 Puma-1 Puma-2 Eule Yak Kranich Falke Adler ???
1

Schmerz
Keks

onyx090 TCNebrot Freddy
Bacon
Nobody Jolsn Pio Draganta
TV
Chris
BlackWolf
X-
Wingred
Andx V1irus AUT
Cyclon
2 Karl
Baker
EinStein Maurice monclefu Calinator SchmidtLR Eisen-
schwein
Vayra Max
Wolfenstein
Haamyc Haubitze Drake Dexter
Cath
3 Epsilon coalman Ampersand Menom Avalon Phlegtarn Tank Inukas GTranstec GSG9
_abzocker
Shiina - callme-dodo
4 - Firstguy Nagsor
Inaste
Reimchen Fingaryn - - (Offen) Corben Wolfskind - - -
5 - Robert J BAKER Hask Eszett - - Yoshi - - - - -
6 - Henrik Little
Bassman
McMonty - - - _Daniel_ - - - - -
7 - Da
Chesas
Zack Addi - - - - - - - - -
8 - Giano Toddy spocky - - - - - - - - -
9 - ElBasto Thomas
-GER
Semator - - - - - - - - -

(fortlaufende Aktualisierung, Stand: 14:30 25.05.2021)

Bild des Benutzers X-Wingred
Offline
Last seen: vor 2 Stunden 1 Minute
VeteranVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Nemesis Q4 2020
Beigetreten: 25/04/2016 - 10:34
Re: [Kampagne][Coop+] Eastgate -5- OP Snow Crawler

Abmeldung für die gesamte Kampagne aufgrund von eingeteilter Schicht in der neuen Arbeit

Bild des Benutzers Haubitze
Offline
Last seen: vor 17 Minuten 29 Sekunden
VeteranMedien: BronzeVeteran: Kampagne Aspis Q2 2014Veteran: Kampagne Beth Nahrin Q4 2014Veteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 25/03/2014 - 18:54
Re: [Kampagne][Coop+] Eastgate -5- OP Snow Crawler

#WÖRK