[Extern][Coop][DLC] La Suisse Vigilante


Allgemeines

  • WICHTIG: Es wird das CDLC Global Mobilization benötigt!
  • Datum: 27.08.2022 
  • Karte: Vinjesvingen
  • Spieleranzahl für das TTT: 8
  • Benötigte Repositories: https://jsa.3jgkp.de/JustSync.zip - La Suisse Vigilante - ca 10 GB Größe
  • Spielserver und Passwort: gs.3jgkp.de:2452 - folgt
  • TeamSpeak-Server: ts.3jgkp.de
  • Eigene Kräfte: BW
  • gegnerische Kräfte: sowjetische Kräfte
  • Zeitplan
    • Führungsbriefing: 19:30 Uhr
    • Slottung: 19:45
    • Spielbeginn: 20:00
    • Spielende: 24:00
  • Externes Briefing: https://doku.3jgkp.de/user/Carol/Dokumente/LaSuisseVigilanteInfo.pdf

Lage

Der Vinje-Bergsee mit dessen militärischen Flugplatz und das dazugehörige Vinjetal bilden einen strategisch wichtigen Zugang zum Inneren der Schweiz. Nach einem harten Verzögerungsgefecht musste das Tal vor einer Woche aufgegeben werden. Mit dem Angriff auf das Tal hat der Feind seine Nachschublinien überstrapaziert, zusammen mit dem sich wendenden Kriegsglück bietet sich die Möglichkeit, das Tal zurückzugewinnen.

Feindlage

Der Angriff auf das Tal wurde Teile eines Garde Mot. Schützenbattalion durchgeführt. Von den Kräften verbleiden nun, eine Woche später, eine verminderte Kompanie. Die Kompanie ist mit modernsten Schützenpanzern vom Typ BMP-1 ausgerüstet, das schwierige Gelände erschwert deren Einsatz jedoch erheblich. Es wurden einige wenige Drehflügler auf dem Flugfeld am Bergsee gesichtet.

Eigene Lage

Die dritte Gebirgsinfanteriekompanie bereitet sich auf einen Angriff auf das Vinjetal vor. Der zweite Zug „Fuchs“ wird die Spitze des Angriffes stellen. Er hat dafür Stellung einen Kilometer westlich in den Bergen bezogen.

Zivile Lage

Die Bewohner des Vinjetal wurden vorab von den Kämpfen in das Landesinnere evakuiert.

Minenlage

nicht bekannt


Auftrag

- Greifen sie entlang der Talstraße Richtung Süd an.

- Nehmen sie die Bergseebrücke.

- Nehmen sie das am Bergsee gelegene Flugfeld.


Durchführung

Nach Befehl des Zugführers.


Truppstruktur


Einsatzunterstützung

  • Dem Zug ist der Trupp „Fuchs 4“ Genies (Pioniere) unterstellt.

Führungsunterstützung

  • Gruppen und Truppführer verfügen über jeweils ein SEM-52SL.

Zusatzinformationen

  • Ausrüstung: SG 510, MG 51, M67 Recoilless Rifle. Die Grenadiere sind mit Gewehrgranaten (AT, AP und Rauch) ausgerüstet. Keine der Handfeuerwaffen werden mit Optiken ausgegeben.
  • Ace-Medical:  - Lifetime - 30 Minuten - Soforttod – Deaktiviert - Kritische Treffer – Deaktiviert - Verblutungsmultiplikator = 0.8
  • Respawn:  One-Life Regel, bei technischen Problemen ist ein Reconnect, Respawn und Teleport verfügbar.
Datum: 
Samstag, August 27, 2022 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 8 (0)Fuchs 2ReserveAbmeldung
Nagsor Inaste#2
Kevää#3
Eisenschwein#4
Relaxo_#5
Eszett#6
Adeiron
Pio#1
Nobody7
callmedodo
Insgesamt
8 / 8
"Fuchs 2" - 8 / 8
Nagsor Inaste VW: #2
Kevää VW: #3
Eisenschwein VW: #4
Relaxo_ VW: #5
Eszett VW: #6
Pio VW: #1
Nobody VW: 7
callmedodo
01
Offline
Last seen: vor 11 Stunden 33 Minuten
Offizier: Verbindung intern/externMedien: BronzeVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 03/09/2016 - 01:58
Re: [Extern][Coop] La Suisse Vigilante

Server: gs.3jgkp.de:2452 Passwort: jg Ts: ts.3jgkp.de   . Für den Testconnect