[Extern] TacNet Co42 - Op GROWLING WOLVES

 


Allgemeines


Lage

Feindlage

Der Feind hat etwa ein vermindertes Mot-Schützenbataillon (BMD4) durch Fallschirmabwurf bei POLANA und STAROYE in die AO verbracht. Das Bataillon sollte sich aus zwei verminderten Kompanien Mot-Schützen auf BMD4 und einem Luftlandekampfpanzerzug zusammensetzen, sowie Fernmelde- und Inst-Kräften. Dabei besteht eine verminderte Kompanie Mot-Schützen aus dem Kompanieführungstrupp, aufgesessen auf BMD4, und zwei Zügen, mit drei Gruppen. Pro Gruppe etwa sechs Schützen und ein BMD4 Schützenpanzer. Der feindliche KPz-Zug sollte aus drei 2S25 Luftlandepanzern bestehen. Es ist möglich, dass der Feind durch zwei Fliegerabwehrtrupps mit Igla verstärkt ist.

Bei POLANA ist vermutlich ein Mot-Schützenzug, verstärkt mit KPZ, in Stellung gegangen. Bei ORLOVETS ist vermutlich ein weiterer Zug in Stellung, es wurde bereits eine Baumsperre bei 122-078 aufgeklärt. Bei FABRIK ist vermutlich ein Zug in Reserve, sowie Platz des Kompanieführers. Bei DOLINA ist vermutlich der Kompanieversorgungspunkt. Bei SHAKOVKA, STAROYE und MSTA sind vermutlich weitere Mot-Schützen in Stellung.

Vermutlich setzt der Feind seinen Verteidigungsschwerpunkt auf die Straßen.

Vermutete feindliche Absicht ist es, zu verzögern und entlang der Linie SHAKOVA - STAROYE - MSTA zu verteidigen, um uns den Zugang zur MSR NOVY zu verwehren, bis über diese Verstärkung vom BALOTA FLUGFELD eintrifft.

Beim BALOTA FLUGFELD sind Mi24 und Mi8 Helikopter in Bereitschaft, sowie mindestens eine mit T72 verstärkte Mot-Schützenkompanie BMP.

Eigene Lage

(1) Auftrag des 3rd Ranger Battalion ist es, Feindkräfte entlang der Angriffsrichtung BEREZINO - STAROYE - ELEKTROSAVODSK zu zerschlagen und Raum zu nehmen. Absicht des Bataillonsführers ist es, ELEKTROSAVODSK zu nehmen und die MSR NOVY, sowie MSR ELEKTRO zu überwachen.

(2) Westlich von uns, ca. 400 Nord von DUBROVKA, Company A, mit dem Auftrag entlang der Linie DUBROVKA - GORKA - NOVY SOBOR anzugreifen und die MSR NOVY, sowie die MSR ELEKTRO zu überwachen. Company A sichert unsere rechte Flanke. Ostwärts von uns wird Company C entlang der Küstenstraße eingesetzt werden, mit dem Auftrag ELEKTROSAVODSK zu nehmen. Company C sichert unsere linke Flanke. Dort liegt der Schwerpunkt.

Zivile Lage

es ist mit vereinzelten Zivilisten zu rechnen

Minenlage

nicht bekannt

Wetter

Klarer Himmel und Sonnenschein bei etwa 24°C.


Auftrag

Eigene Absicht ist es, mit drei Rifle Platoon nebeneinander Richtung Südwesten anzugreifen, um die MSR NOVY und MSR ELEKTRO zu überwachen.


Durchführung

Wir, 3rdRngrBn CoB, haben den Auftrag anzugreifen und die MSR ELEKTRO zu überwachen, entlang der Linie POLANA - DOLINA - STAROYE - MSR ELEKTRO, bis spätestens 1200 Uhr, um Feind zu binden oder zu zerschlagen und MSR abzuriegeln und so Company C einen Angriff auf ELEKTROSAVODSK zu ermöglichen.

Durchführung in 4 Phasen: (#0) Luftverlegung und Anmarsch. (#1) Annäherung und Angriff auf POLANA, FABRIK und ORLOVETS. (#2) Gewinnen der MSR SOLNI und Angriff auf DOLINA. (#3) Angriff auf SHAKOVA, STAROYE und MSTA. (#4) Gewinnen und Überwachen der MSR NOVY und MSR ELEKTRO.

Unser Platoon wird durch 2x CH-47F zur LZ WHISKY verlegt und überschreitet LD.

(#1) überschreitet PL#1, klärt FABRIK auf und bereitet Angriff vor, nimmt FABRIK; versucht dabei feindliche Reservekräfte zu binden.

(#2) überschreitet PL#2, nimmt DOLINA.

(#3) überschreitet PL#3, gewinnt Berg PUSTOY KREHBET, nimmt STAROYE.

(#4) geht in Stellung Richtung Süden, um die MSR NOVY zu überwachen.


Einsatzunterstützung

Jedes Platoon erhält einen Combat Medic aus der Battalion Medical Section.

Ein Combat Engineers Squad aus dem Battalion Engineering Platoon schließt sich unserer Kompanie an. Dieses teilt sich in Teams 1, 2 und 3 und unterstützt jeweils ein Platoon.

Ein Anti Armor Team des Bataillons schließt sich dem 1st Rifle Platoon an.

Aus dem 160th SOAR schließen sich jeweils zwei CH-47F Chinook Transporthubschauber, für die Dauer von Phase (#0), dem 1st, 2nd und 3rd Platoon an. Unsere Company B wird außerdem unterstützt durch zwei AH-64 Helikoptern mit Flieger- und Panzerabwehrraketen. Aus dem Bataillon schließt sich ein JTAC-Team an, das hauptsächlich zusammen mit dem 2nd Platoon arbeiten soll.

Fire Support Team 1 und Mortar Team 1 schließen sich dem 1st Platoon an, Fire Support Team 2 und Mortar Team 2 schließen sich dem 3rd Platoon an.


Logistische und medizinische Unterstützung

Die LZs GOLF, WHISKY und FOXTROT sind erkundet und für zwei Ch-47E nebeneinander geeignet. Einziger Nachschubpunkt ist das FLUGFELD bei MAIN. Munitionsnachschub ist auf die ATV-Fahrzeuge zu verladen. Infiltration durch Helikopterlandung bei den LZs GOLF, WHISKY und FOXTROT. Die LZs werden zwei Mal angeflogen, beim ersten Anflug werden die Rifle Platoon verbracht, beim zweiten Anflug werden die Fahrzeuge verbracht.

Combat Medics sind in den Platoon vorhanden und können vollständige Versorgung im Feld durchführen. Combat Lifesaver sind in jedem Squad (Außer Machine Gun Squad) und können erweiterte Erste Hilfe-Maßnahmen durchführen. Die CLS unterstehen den CMs.


Führungsunterstützung

Führung befindet sich mit dem HQ in den verschiedenen Phasen bei: Phase (#0) - 1st Rifle Platoon, (#1) 1st Rifle Platoon, (#2) bei FABRIK, (#3) bei 3rd Rifle Platoon, (#4) bei 3rd Rifle Platoon. Company Command Posts befinden sich in den verschiedenen Phasen bei: Phase (#0) - LZ GOLF, (#1) - 113-087 hinter PL#1, (#2) - bei FABRIK, (#3) 111-056, (#4) - 111-056.

Führungsreihenfolge: Platoon Leader, Platoon Sergeant


Funkplan, Rufnamen und Sichtzeichen

AN/PRC-148, AN/PRC-152 und AN/PRC-117 nutzen dasselbe Frequenzband.


Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

  • Technischer Respawn möglich. Bei Tod durch Feindeinwirkung ACE-Spectatorscript vorhanden.
Datum: 
Samstag, September 3, 2022 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 10 (0)Wolve-3BadgerReserveAbmeldung
Andx46
Vayra#27
Nagsor Inaste#23
Relaxo_30
Eszett#31
Giano#47
Eisenschwein#28
Kendur#29
Karl Baker
Ragna#26
Insgesamt
8 / 9
"Wolve-3" - 8 / 9
Vayra VW: #27
Nagsor Inaste VW: #23
Relaxo_ VW: 30
Eszett VW: #31
Eisenschwein VW: #28
Kendur VW: #29
Karl Baker
Ragna VW: #26
2 / 3
"Badger" - 2 / 3
Andx VW: 46
Giano VW: #47
00
Offline
Last seen: vor 1 Tag 18 Stunden
Offizier: Verbindung intern/externMedien: BronzeVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 03/09/2016 - 01:58
Re: [Extern] TacNet Co42 - Op GROWLING WOLVES

Passwort ist Bang! (Mit Ausrufezeichen) Reserve ist ebenfalls gerne gesehen