[Briefing] [COOP] Limari Valley Redux

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Nobody
Offline
Last seen: vor 23 Stunden 29 Sekunden
SoldatMedien: BronzeVeteran: Kampagne Eastgate Q2 2021Veteran: Kampagne Kotirintama Q2 2022
Beigetreten: 21/06/2018 - 19:34
[Briefing] [COOP] Limari Valley Redux

Allgemeines

  • Missionsbauer: Nobody
  • Map: Lythium
  • Spieleranzahl: 49
  • Benötigte Repositories:
    • Tactical Training Team - Standard 
    • Tactical Training Team - 3CB+RHS

Lage

Lythium, 4. Juli 2012

Als Teileinheit der Bravo Company, 1st Cavalry Division, 9th Infantry Regiment, bestreiten Sie heute einen weiteren Tag in Lythium. Nach einer anfänglich klaren Frontlage hat sich die Lage immer weiter in Richtung eines Guerillakrieges verschoben. Unkonventionelle Sprengsätze, Falschinformationen, nicht immer klar erkennbare Feinde und Angriffe aus dem Hinterhalt stellen aktuell die größten Herausforderungen dar.

Eigene Lage

Ihnen stehen neben der Platoonführung zwei Gruppen Infanterie sowie jeweils ein Team zur medizinischen Versorgung und zur Kampfmittelbeseitigung für den Convoy "Alpha" zur Verfügung. Des Weiteren befindet sich die Infanteriegruppe “Charlie” mit einem weiteren Team zur medizinischen Versorgung in der FOB Mikis. Das CSAR-Team “Hotel” steht für medizinische Evakuierungen und Versorgungsflüge in der Basis beim südlichen Flughafen bereit.

Feindlage

DDie Bewaffnung des Feindes kann zwischen einzelnen Waffentypen, wie z.B. AK, PKM oder RPG-7, variieren. Ebenso im Waffenarsenal des Feindes zu finden sind auf Fahrzeuge montierte PKM und DshKM. Beachten sie ebenfalls, dass an den Einsatzzielen mit stationären Geschützen und tragbarer Artillerie zu rechnen ist. Die FOB Mikis wurde in den letzten Tagen des Öfteren Ziel von kleineren Angriffen durch Infanterie und Mörserbeschuss.

Zivilisten

In bewohntem Gebiet ist mit Zivilisten zu rechnen.

Gelände

Mit Senken und Hügeln durchzogenes, karges Hochland mit sporadisch auftretenden Ackerflächen und lichten Wäldern.

Wetter

Später Vormittag, teils bewölkt, etwas Wind

Aufklärung

Konkrete Aufklärungsergebnisse aus unserem Einsatzgebiet liegen nicht vor. Ein Gebiet mit vermutet höherer Feindkonzentration, nord-westlich der FOB Mikis, ist auf der Karte rot markiert.


Auftrag

Alpha:

  • Gelangen Sie mit allen Fahrzeugen des Convoy auf der Straße zur FOB Mikis und übergeben Sie ein Fahrzeug an Charlie.
  • Suchen und vernichten Sie gemeinsam mit Charlie die feindlichen Mörser im rot markierten Gebiet.
  • Ziehen Sie sich abschließend zur FOB Mikis zurück.

Charlie:

  • Verteidigen Sie die FOB Mikis.
  • Nach Eintreffen des Konvois “Alpha” suchen und vernichten Sie mit diesem die feindlichen Mörser im rot markierten Gebiet.
  • Ziehen Sie sich abschließend zur FOB Mikis zurück.

Hotel:

  • Durchführung von Versorgungsflügen, Aufklärung und leichtem CAS sowie medizinischer Versorgung von Alpha und Charlie.

 


Durchführung

  • Prüfen der Einsatzbereitschaft
  • Alpha verlegt mit allen Fahrzeugen zur von Charlie verteidigenden FOB Mikis
  • Nach Zusammenschluss, gemeinsames Suchen und Zerstören in Richtung Nord-West
  • Rückzug zur FOB Mikis

Einsatzunterstützung


Führung & Kommunikation

Funkkreis Funkkanal Teilnehmer
Alpha LR 1 Alpha, Alpha 1, Alpha 2, Alpha Echo, Alpha Mike
Charlie LR 2 Charlie, Charlie Mike
Platoon LR 3 Alpha, Charlie, (Hotel)
Support LR 4 (Alpha Mike, Charlie Mike) Hotel

Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

  • ACE-Lifetime 30 Minuten
  • PAK wird nicht verbraucht, am Hospital möglich
  • Nähen ist am Mediczelt (FOB & Flughafen HOTEL) und an medizinischen Fahrzeugen möglich, Kits verbrauchen sich aber.
  • intravenöse Volumensgabe durch Medics/Docs sind an den Hospitals in der FOB und am Flughafen erlaubt.
  • Medics sind Ace Medics, Paramedics sind Ace Doctors, diese haben auch Defi´s
  • Vollständige Reparatur durch Trupp Hotel oder EODs an Reparaturfahrzeug
  • Teleport/Beobachter ist beim Dixi-Klo am Respawn
  • Kartenmarkierungen sind per Kommunikation zu synchronisieren (Ausnahme Admin: globaler Channel)
  • Danke an Andx für die Loadouts!
  • Der als Fahrer beschriebene Slot Alpha 1 #5 für das Fahrzeug das später an Charlie übergeben werden soll gedacht
  • Der Container in der FOB Mikis ist für logistische Fahrzeugunterstützung (Reparatur , Munition, Treibstoff) eingerichtet
  • Munition und dgl. ist in der FOB an der Nachschubpalette verfügbar
  • Das Mediczelt in der FOB ist für den ersten Teil (Charlie verteidigt) gedacht