[Briefing] [Extern] [Coop] Sturm auf Onderon - Teil 3

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers EinStein
Offline
Last seen: vor 1 Tag 11 Stunden
VeteranMedien: GoldVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018Veteran: Kampagne Nemesis Q4 2020Veteran: Kampagne Eastgate Q2 2021
Beigetreten: 17/03/2018 - 15:09
[Briefing] [Extern] [Coop] Sturm auf Onderon - Teil 3

Allgemeines


Lage

Die Luftlandung eigener Truppen ist geglückt und der Luftraum gehört uns. Vereinzelt sind leichte Kreuzer des Feindes in der AO abgestürzt.
Es ist damit zu rechnen, dass nicht alle Droiden an Bord durch den Absturz zerstört wurden.

Wir befinden uns noch auf Zone-Bravo, müssen aber so schnell es geht vorrücken ehe die Droidenfabrik (Objective 8) uns überschwemmt.
Unsere schweren Einheiten werden derzeit auf den Boden gebracht und stoßen so schnell es geht auf unsere Position vor.

Parallel zu uns wird eine andere Kompanie den Gefechtsstreifen im Westen sichern oder aus der Luft vernichten.

Der Plan ist, dass sich alle Einheiten in wenigen Stunden bei Objective 5 treffen und im Anschluss die Hauptstadt nehmen. Es ist mit massivem Widerstand zu rechnen; die KUS wird alles mobilisieren, was noch auf dem Planeten vorhanden ist.


Durchführung

Wir befinden uns in Zone-Bravo mit teilweiser Einsicht auf die Droidenfabrik. Im Verlauf des Angriffs können wir mit kontinuierlicher Verstärkung rechnen. Unser Auftrag ist wie folgt:

  1. Vorrücken und Nehmen der Droidenfabrik (Obj. 8)
  2. Durch eigene Kräfte ablösen lassen
  3. Nehmen von Operation Center (Obj. 7)
  4. Nehmen von Bridge Control (Obj. 5)

Truppstruktur

Folgende Positionen sind für das TTT:

  1. Squad Charlie
  2. Team November
     
  3. Die Spielerzahl ist nicht begrenz. Bei voller Slottung beim Missionsbauer melden.

Zusätzliche Informationen

  • Bei JIP spawnt man am Respawn, Actions befinden sich am Gonk-Droiden
    • Bei technischen JIP kann man den W-Teleporter benutzen um zu seiner Einheit zu teleportieren
    • Bei Versterben vor Missionsende kann die Zuschauerkamera verwendet werden
  • Corporals und Trooper können bei jedem Spawn zusätzliche Ausrüstung und ihre Primärwaffe auswählen
    • Squadshield: stationäres Kuppelschild für mehrere Personen
    • Personal-Shield: mitlaufendes Rundschild an der Waffe
    • DC15A: langes Gewehr mit Salvenfeuer primär für größere Distanzen
    • DC15S: kurzer Karabiner mit Dauerfeuer primär für den Nahbereich
    • Z-6: handgeführte Gatlinggun für Dauerfeuer oder im Nahbereich
  • Trooper (AT) haben den Werfer: “ls_weapon_rps6_disposable” (Einmalwerfer)
  • Tankcrew fahren den TX-130 Saber (“3as_saber_m1”)
  • ACE-Medical
    • Trooper (Medic) sind ACE_Doctor
    • Sergeant sind ACE_Medic und sind so in der Lage ihrem Medic zu heilen, besitzen aber keine eigene Medicausrüstung
    • Versterben 10 Minuten nach Herzstillstand
    • Versterben durch Blutverlust ist deaktiviert
    • Surgical-Kits verbrauchen sich nicht
    • Es kann überall behandelt werden
  • ACE-Sichtweitenberenzung bei 4500 m

Mit Besten Grüßen
EinStein