[Kampagne] Operation Erebos - NEMESIS 3

 


Allgemeines

  • Missionsbauer: Reimchen
  • Map: Livonia
  • Spieleranzahl: 52
  • Hintergrundstory
  • benötigte Repositories: Tactical Training Team - Standard, Tactical Training Team - CUP

Lage

"Molṑn labé! - Komm, hol sie!" - Spartakönig Leonidas' Antwort auf Perserkönig Xerxes' Aufforderung, die Waffen niederzulegen

Seit den letzten Stunden steuern wir auf einen neuen Konflikt in Osteuropa zu. Nach einem offenbar fingierten fremdenfeindlichen Angriff auf russische Frauen und Kinder in Vilnius, Litauen, rufen kremltreue Rundfunk- und Fernsehsender sowie Social-Media-Kanäle die russischstämmige Bevölkerung in Estland, Lettland, Litauen und Polen zum offenen Widerstand gegen die sogenannten „Unterdrücker“ auf. Begründet wird dies auch mit historischen Herrschaftsansprüchen Russlands an das Baltikum und Teile Polens.

Inzwischen hat Petrow die Kontrolle über alle weißrussischen Staatsmedien übernommen und mithilfe seiner Seilschaften die weißrussische Regierung in Minsk "zu ihrem eigenen Schutz" unter Hausarrest stellen lassen. Petrow wurde von Kraft eines Notstandsgesetzes vorübergehend zum kommandierenden General der weißrussischen Armee ernannt. Währenddessen überschritt russisches Militär noch in den Abendstunden die Grenze zu Georgien in Südossetien und Abchasien, um, so der russische Präsident Dyumin „erneut die Interessen dieser souveränen Staaten zu schützen und die Integration in die SRA zu beschleunigen“. Russland kontrolliert inzwischen den gesamten georgischen Luftraum. Nach einigen kleineren Schusswechseln zieht sich die georgische Armee derzeit zurück. Zumindest das russische Vorgehen wird durch die SRA gedeckt.

Unter dem Vorwand einer für morgen geplanten Militärübung gehen auf Befehl Petrows im Schutz der Dunkelheit auch an den Ostgrenzen Polens, Litauens und Lettlands weißrussische Truppen in Stellung. Russische Kriegsschiffe sind in der Ostsee in Bereitschaft und russische Kampfjets überfliegen nun regelmäßig die Suwalki-Lücke zwischen Weißrussland und Kaliningrad und reagieren nicht auf Warnungen, verhalten sich jedoch ansonsten defensiv.

Vor knapp einer Stunde übertrat die weißrussische Armee nahe der Suwalki-Lücke stellenweise die Grenzen zu Polen und Litauen und richtete eine bis zu vier Kilometer breite „Schutzzone“ ein, ohne auf nennenswerten Widerstand zu stoßen. In der Region Livonia rückt weißrussisches Militär bis zur Memel vor. Streitkräfte der EU wurden mobilisiert, können aber nicht vor morgen Nachmittag eintreffen. Im diplomatischen Kontakt zwischen EU und SRA beteuert letztere, dass Petrow eigenmächtig handelt und bestreitet jegliche Beteiligung an den Vorstößen nahe der EU-Außengrenze.

Litauische mechanisierte Infanterie in Kompaniestärke befindet sich nahe der Memel in Bereitschaft, um im Laufe des Morgens präemptiv die bereits evakuierte Ortschaft Topolin und Umland zu besetzen, bevor weißrussische Verstärkung eintrifft. Durch die Schaffung eines Brückenkopfes soll ein strategischer Vorteil für die Verteidigung entstehen.
 

Wir gehen aktuell davon aus, dass dieser gezielten Provokation bei ausbleibender EU-Reaktion ein morgendlicher Angriff folgen wird. Wir setzen daher das vor Ort befindliche TTT ein, um zeitgleich mit verbündeten Kräften in einem Präventivschlag weißrussische Einheiten aufzuklären, anzugreifen, Hinterhalte zu legen und gezielt zu stören. Dabei können uns die in der letzten Mission in Obj KREPOST ermittelten Standorte behilflich sein (Intel).

Von Ihrem Erfolg in dieser Mission hängt ab, wie viele Einheiten die weißrussische Armee später bereitstellen kann und damit auch ob und wie lange ein feindlicher Angriff aufgehalten wird. Ob die SRA sich an dieser Offensive Petrows beteiligen wird, ist noch völlig unklar. Wir können mit beherztem Auftreten hoffentlich den dritten Weltkrieg verhindern.

Weiteres Bildmaterial:

 


Auftrag

Lukow Airfield, Litauen
19. Oktober 2029, 0600 GMT+3

Wetter: leicht bewölkt, Morgennebel, Windstill, Temperatur aktuell 5 °C, Regenwahrscheinlichkeit 50%

Unser Auftrag besteht darin, weißrussische Einheiten aufzuklären, zu stören und zu verzögern, während sich weitere verbündete Kräfte in die Region begeben.

Zahlreiche Einheiten der weißrussischen Armee befinden sich auf gesamter Breite jenseits der Memel in Bereitschaft. Diese sind ab sofort als feindlich anzusehen.

Nach Einsickern ins Zielgebiet sind feindliche Truppenbewegungen zu erkunden, um anschließend Hochwertziele, Nachschublinien und Logistikpunkte überraschend anzugreifen oder zu blockieren.

 

Weitere Hinweise:

Weißrussische Streitkräfte im Einsatzgebiet sind derzeit zahlenmäßig deutlich überlegen. Überraschungsmoment nutzen und nicht durch Feindkräfte binden lassen! Das Halten von Gelände um jeden Preis bietet keinen Mehrwert.

Nach bisherigen Informationen sind im Einsatzgebiet derzeit keine Truppen weiterer SRA-Staaten im Einsatz.

Es liegen keine weiteren Berichte über Zivilisten im Einsatzgebiet vor. Fast alle Anwohner beidseitig der Memel sind jedoch nach öffentlichen Warnungen geflüchtet oder wurden verlegt. Verbliebene Zivilisten auf litauischem Gebiet sind uns wahrscheinlich freundlich gesonnen, Zivilisten auf weißrussischem Gebiet werden wahrscheinlich mit lokalen Kräften kooperieren.

PLATIN soll primär für die Überwachung des eigenen Luftraumes eingesetzt werden, kann aber gegebenenfalls auch den Zug unterstützen.

Im Verlauf der Mission wird Topolin präemptiv von verbündeten litauischen Kräften genommen werden. Aufgrund zu erwartender Gefechte ist erhöhte Vorsicht in nächster Umgebung und Luftraum über der Stadt geboten.

 


Durchführung

  1. (unerkanntes) Infiltrieren des Einsatzgebietes mittels Flussüberquerung

  2. Luftangriff auf die Hallen des feindlichen Munitions- und Nachschublagers Obj KREPOST (insb. Hallen 10-12) bei Nadbór durch PLATIN

  3. Aufklären feindlicher Truppenbewegungen, Hochwertziele, Gefechtsstände, Nachschublinien, Logistikpunkte etc. insbesondere:

    • Obj SCHRANKE: Nur ein derzeit noch schwach gesicherter Grenzposten steht noch zwischen mechanisierter litauischer Infanterie und der evakuierten Ortschaft Topolin, welche durch diese präventiv genommen und zum Brückenkopf befestigt werden soll.
      Wenn die Brücke gesichert ist, kann sie durch SILBER für Logistikfahrten genutzt werden.

    • Obj ZITADELLE: Ein Führungs- und Gefechtsstand bei Adamów (Intel aus NEMESIS 2)

    • Obj WARTESAAL: Ein Logistikpunkt bei Adamów (Intel aus NEMESIS 2). Hier sollen vor und während der Offensive feindliche SPz betankt und aufmunitioniert werden.
      Sollten dort bereits kampfbereite feindliche SPz aufgeklärt werden, empfiehlt sich CAS durch PLATIN.

  4. Angriff von mindestens der o.g. Ziele, zusätzlich ggf. Stören des feindlichen Nachschubs, Ablenkung und Hinterhalte

  5. Überwachung des eigenen Luftraumes, ggf. CAP und CAS durch PLATIN

  6. Abwarten weiterer Befehle

Weitere Anweisungen erfolgen durch die Operationsleitung.

 


Einsatzunterstützung

 


Truppstruktur

 


Zusätzliche Informationen

Datum: 
Freitag, Oktober 30, 2020 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 52 (2)GrünGrün-1Grün-2Grün-3Grün-4SilberWeißGoldPlatinReserveAbmeldung
monclefu
SchmerzKeks#1
Andx#4
callmedodo1
GTranstec#2
LittleBassman#6
Fingrayn
Robert J#8
G.Wagner
Epsilon#2
Reimchen
Vayra
Speutzi#4
X-Wingred#1
Eisenschwein
Toddy#3
Tank#7
Wittmann1#
Giano#6
Charly S.#4
Karl Baker#8
Pio
Addi
Chris BlackWolf#7
MaxZero#3
Dusty_#3
Golani
Drake2
Max Wolfenstein3
EinStein6
TomFG#4
Astrell
Zack#4
Dexter Cath#5
Freddy Bacon#1
GSG9_abzocker
V1irus
Ampersand
Casper#3
DragantaTV#5
Rodeo
Haamyc#9
Menom#5
Ardi#9
DaChesas#2
onyx0902
Corben#1
McMonty
Jolsn#2
Pitbullix#3
Phlegtarn
spocky#5
ific
Snow
Insgesamt
4 / 4
"Grün" - 4 / 4
Andx VW: #4
Corben VW: #1
Jolsn VW: #2
Pitbullix VW: #3
9 / 9
"Grün-1" - 9 / 9
SchmerzKeks VW: #1
G.Wagner
Dusty_ VW: #3
EinStein VW: 6
TomFG VW: #4
Menom VW: #5
Ardi VW: #9
onyx090 VW: 2
Phlegtarn
9 / 9
"Grün-2" - 9 / 9
monclefu
LittleBassman VW: #6
Reimchen
Karl Baker VW: #8
Pio
Chris BlackWolf VW: #7
Zack VW: #4
McMonty
spocky VW: #5
9 / 9
"Grün-3" - 9 / 9
Robert J VW: #8
Eisenschwein
Toddy VW: #3
Tank VW: #7
Charly S. VW: #4
Golani
Dexter Cath VW: #5
Ampersand
Haamyc VW: #9
5 / 5
"Grün-4" - 5 / 5
GTranstec VW: #2
Fingrayn
Speutzi VW: #4
MaxZero VW: #3
Astrell
6 / 6
"Silber" - 6 / 6
Vayra
X-Wingred VW: #1
Drake VW: 2
Max Wolfenstein VW: 3
GSG9_abzocker
Rodeo
6 / 6
"Weiß" - 6 / 6
Giano VW: #6
Addi
Freddy Bacon VW: #1
Casper VW: #3
DragantaTV VW: #5
DaChesas VW: #2
2 / 2
"Gold" - 2 / 2
callmedodo VW: 1
Epsilon VW: #2
2 / 2
"Platin" - 2 / 2
Wittmann VW: 1#
V1irus
20
Bild des Benutzers GTranstec
Online
Last seen: vor 13 Minuten 33 Sekunden
Offizier: EventmanagementTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 23/09/2016 - 15:42
Re: [Kampagne] Operation Erebos - NEMESIS 3

Liebe Interessierte,

bei der Kampagne läuft unsere Slottung etwas anders ab als bisher.

Bei Kampagnen-Missionen besitzen Spieler feste Positionen in einem Trupp. Diese sind meist dem Truppforum zu entnehmen.

Dieses System ist zu komplex, um es mit unserem Slottungstool technisch umzusetzen, dementsprechend gilt Folgendes: Auch wenn die Slottung offen ist, heißt es nicht, dass diese wirklich für alle offen ist!

Die Erklärung: Die Slottung wird zunächst in der gewohnten Reihenfolge der Ränge durchlaufen in denen ihr ein Vorrecht auf eure feste Position habt (soweit vorhanden). Zunächst haben alle, die eine feste Position besitzen, ein Vorrecht auf die jeweilig zugewiesene Position und sind dazu aufgerufen sich, schnellst möglich, zu slotten. Die gewohnte Slottungsreihenfolge ist für die Kampagnen-Missionen außer Kraft gesetzt. Nach dem unten angegebenen Termin erlischt dieses Vorrecht und es gilt das Recht des Schnelleren.

Da es zuletzt zu falschen Slottungen kam, möchte ich diesmal explizit darauf hinweisen, dass sich nur Personen mit einer festen Position innerhalb der Vorslottungszeit slotten dürfen. Vertretungen für Ausfälle sowie Spieler ohne feste Position dürfen sich erst nach dem unten angegebenen Zeitpunkt slotten. Auch der Wechsel von festen Positionen zu anderen festen Positionen ist strengstens untersagt!

Zuwiderhandlungen werden vom OM direkt verfolgt!

Das Vorrecht auf die feste Position erlischt für diese Mission am folgenden Termin:  Di 20.10.2020 19:00 (einen Tag länger als beim Slottungstool gewohnt)

Gruß,

GT Eventmanager

 

 

Position Grün Grün-1 Grün-2 Grün-3 Grün-4 Silber Weiß Gold Platin
1 SchmidtLR SchmerzKeks Pio Golani Astrell X-Wingred Freddy Bacon callmedodo Wittmann
2 Corben onyx090 monclefu Eisenschwein GTranstec Drake DaChesas Epsilon V1irus
3 Stormy Dusty_ Henrik Toddy MaxZero Max Wolfenstein Casper - -
4 Andx TomFG Zack Charly S. Speutzi GSG9_abzocker Addi - -
5 - Menom spocky Dexter Cath Fingrayn Vayra DragantaTV - -
6 - EinStein LittleBassman Ampersand - Rodeo Giano - -
7 - G.Wagner Chris BlackWolf Tank - - - - -
8 - coalman Karl Baker Robert J - - - - -
9 - Ardi Reimchen Haamyc - - - - -

(fortlaufende Aktualisierung)